Ersthelfer werden

Verfügen Sie über eine Erste-Hilfe- oder medizinische Fachausbildung? Oder verfügen Sie über eine Sanitäts- oder Rettungsdienstfachausbildung? Und liegt Ihre letzte Qualifizierung nicht länger als ein Jahr zurück?

PRIMA!
Dann registrieren Sie sich gleich als Ersthelfer für die Ersthelfer-Alarmierungsfunktion der SCHOCKT-APPS, um noch schneller helfen zu können.

Registrierung in der App
  1. Installieren Sie sich bitte zuerst eine der SCHOCKT-Apps. Falls Ihre Stadt bzw. Ihr Landkreis nicht aufgeführt ist, wählen Sie bitte die Ihnen am nächsten gelegene Stadt. Alternativ können Sie sich die HAMBURG-SCHOCKT-App installieren. Die Schockt-Apps sind ortsunabhängig und funktionieren überall dort, wo sich Ersthelfer (und bestenfalls gemeldete AEDs) befinden.
  2. Nach der erfolgreichen Installation finden Sie im App-Menü den Menüneintrag "Ersthelfer-Login". Wählen Sie diesen aus. Klicken Sie anschließend ganz unten auf den Punkt "Jetzt registrieren".
  3. Bitte beachten Sie bei der Registrierung folgendes:
    • Sie benötigen eine gültige E-Mail-Adresse, auf die nur Sie Zugriff haben. Bitte bestätigen Sie den Link, der Ihnen nach erfolreicher Dateneingabe zugesendet wird.
    • Sie müssen Ihre Mobil-Telefonnummer angeben. Falls Sie an einem Notfalleinsatz teilnehmen sollten, muss ggf. die Einsatzleitstelle mit Ihnen Rücksprache halten können.
    • Aus rechtlichen Gründen müssen Sie volljährig sein, um sich als Ersthelfer registrieren zu können. Mit der Eingabe des Datums bestätigen Sie, dass Sie mind. 18 Jahre alt sind.
    • Bitte vergeben Sie sich ein sicheres Passwort und teilen Sie dieses niemals irgend jemand anderem mit.
    • Bitte geben Sie die Art und das Datum Ihrer letzten EH-Fortbildung an. Vergessen Sie bitte in keinem Fall, dies durch geeignete Nachweise zu belegen. Falls Sie keinen gültigen Nachweis bei bringen, können wir Ihren Benutzeraccount leider nicht freischalten.
  4. Nach erfolgreicher Dateneingabe erhalten Sie eine E-Mail bei der Sie bestätigen müssen, dass Sie Inhaberin/Inhaber der genannten E-Mail-Adresse sind.
  5. Sobald Sie dies bestätigt haben, werden Ihre Daten nochmals von uns überprüft.
  6. Wenn alles ok ist, wird Ihr Account nun frei geschaltet und Sie werden per E-Mail darüber informiert.
  7. Nun können Sie sich mit Ihren Zugansgdaten in der App einloggen (Menüpunkt: Ersthelfer LOGIN).
  8. Herzlichen Glückwunsch! Sie sind nun Teil der großen Schockt-Gemeinschaft!
Registrierung auf der EMS Registrierungsseite
  1. Folgen Sie diesem Link und füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
  2. Bitte beachten Sie bei der Registrierung folgendes:
    • Sie benötigen eine gültige E-Mail-Adresse, auf die nur Sie Zugriff haben. Bitte bestätigen Sie den Link, der Ihnen nach erfolgreicher Dateneingabe zugesendet wird.
    • Sie müssen Ihre Mobil-Telefonnummer angeben. Falls Sie an einem Notfalleinsatz teilnehmen sollten, muss ggf. die Einsatzleitstelle mit Ihnen Rücksprache halten können
    • Aus rechtlichen Gründen müssen Sie volljährig sein, um sich als Ersthelfer registrieren zu können. Mit der Eingabe des Datums bestätigen Sie, dass Sie mind. 18 Jahre alt sind.
    • Bitte vergeben Sie sich ein sicheres Passwort und teilen Sie dieses niemals irgend jemand anderem mit.
    • Bitte geben Sie die Art und das Datum Ihrer letzten EH-Fortbildung an. Vergessen Sie bitte in keinem Fall, dies durch geeignete Nachweise zu belegen. Falls Sie keinen gültigen Nachweis bei bringen, können wir Ihren Benutzeraccount leider nicht freischalten.
  3. Nach erfolgreicher Dateneingabe erhalten Sie eine E-Mail bei der Sie bestätigen müssen, dass Sie Inhaberin/Inhaber der genannten E-Mail-Adresse sind.
  4. Sobald Sie dies bestätigt haben, werden Ihre Daten nochmals von uns überprüft.
  5. Wenn alles ok ist, wird Ihr Account nun frei geschaltet und Sie werden per E-Mail darüber informiert.
  6. Sie können sich nun im EMS einloggen und Ihre Daten bearbeiten oder ergänzen.
  7. Weiterhin können Sie sich nun eine der SCHOCKT-APPs installieren und dort mit den selben Zugangsdaten einloggen (Menüpunkt: Ersthelfer LOGIN).
  8. Herzlichen Glückwunsch! Sie sind nun Teil der großen Schockt-Gemeinschaft!

* = Einsatz-Management-System

Leider nicht?

MACHT NICHTS!
Erfahren Sie bei den hier aufgelisteten Ansprechpartnern und Adressen, wo und wann die nächste Ausbildung zum Ersthelfer in Ihrer Nähe stattfindet:

 

Berlin:
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Berlin e.V.

Rudolfstraße 9
D-10245 Berlin

Tel.: +49 30 21307 0
Fax:  +49 30 21307 119
E-Mail: info@asb-berlin.de
Web: http://www.asb-berlin.de/unsere-angebote/erste-hilfe-und-ausbildung.html

 

Frankfurt (Main):
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Hessen e.V.

Feuerwehrstraße 5
60435 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 5484 0440
Fax: +49 69 5484 0440 10
E-Mail: mail(at)asb-hessen.de
Web: https://www.asb-hessen.de/Erste%20Hilfe

 

Hamburg:
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Hamburg e.V.

Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Tel.: +49 40 83398 201
E-Mail: erste-hilfe(at)asb-hamburg.de
Web: https://www.asb-hamburg.de/erste-hilfe

 

Hannover:
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Niedersachsen e.V.
Ortsverband Hannover-Stadt

Petersstraße 1-2
30165 Hannover

Tel.: +49 511 35854 0
Fax: +49 511 35854 32
E-Mail: info(at)asb-hannover.de
Web: https://www.asb-hannover.de/de/unsere-angebote1/erste-hilfe

 

Kassel:
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Hessen e.V.
Regionalverband Kassel-Nordhessen

Erzbergerstr. 18
34117 Kassel

Tel.: +49 561 72800 0
Fax: +49 561 72800 60
E-Mail: info(at)kassel-schockt.de
Web: http://eh.asb-nordhessen.de/kurse/

 

Leipzig:
Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Leipzig e.V.

Zwickauer Straße 131
04279 Leipzig

Tel.: +49  341 64954 0
Fax: +49 341 64954 200
E-Mail: info(at)asb-leipzig.de
Web: http://www.asb-leipzig.de/sonnenpark/erste-hilfe-kurse.php

 

Lüneburg:
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Niedersachsen
Kreisverband Lüneburg

Moldenweg 10-12
21339 Lüneburg

Tel.: +49 4131 208660
Fax  +49 4131 390620
E-Mail: info@asb-kv-lueneburg.de
Web: https://www.asb-lueneburg.de/de/unsere-angebote/erste-hilfe

 

Mecklenburg-Vorpommern:
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Schleswiger Straße 6
18109 Rostock

Tel.: +49 381 670711
Fax: +49 381 6707122
E-Mail: info(at)asb-mv.de
Web: https://www.asb-mv.de/asb-in-ihrer-naehe.html
Informationen zur Erste-Hilfe-Ausbildung in Mecklenburg Vorpommern erhalten Sie bei der jeweiligen ASB Gliederung in Ihrer Nähe.

 

Schleswig-Holstein:
Arbeiter-Samariter-Bund
Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Kieler Straße 20 a
24143 Kiel

Tel.: +49 431 70694 0
Fax: +49 431 70694 40
E-Mail: info(at)asb-sh.de
Web: https://www.asb-sh.de/unsere-angebote/erste-hilfe/