So funktioniert's

  1. Laden Sie sich die SCHOCKT-App herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Smartphone
  2. Wenn Sie mögen, können Sie hier nachsehen, ob Ihre Stadt oder Ihr Landkreis bereits bei ASB-SCHOCKT dabei ist. In diesem Fall können Sie sich die App Ihrer Stadt herunter laden und installieren. Alternativ können Sie sich eine App aussuchen. Die Apps funktionieren in jeder Stadt.
  3. Falls Sie über eine aktuelle Erste-Hilfe- Ausbildung verfügen, registrieren Sie sich bitte entweder hier oder direkt in der installieren App.

Als Ersthelfer registieren

Verfügen Sie über eine Erste-Hilfe- oder medizinische Fachausbildung? Oder verfügen Sie über eine Sanitäts- oder Rettungsdienstfachausbildung? Liegt Ihre letzte Qualifizierung nicht länger als 1 Jahr zurück?

Dann registrieren Sie sich als Ersthelfer, um noch schneller helfen zu können.

Der ASB Schockt in

Stimmen zu ASB-SCHOCKT:

Funktionen:

Unser Film:

30

Städte und Landkreise beteiligen sich im Moment bei ASB-SCHOCKT

2560

redaktionell gepflegte AEDs befinden sich bereits in unserer Datenbank

> 10.000

installierte ASB-SCHOCKT-Apps (iOS- und Android)

Haben Sie Fragen?